Behind the red Door 

Das verlorene Paradies (2002)

Regie : Matia Karell

Natalie ( Kyra Sedgwick) ist Fotografin in New York. Als sie zu einen Auftrag nach Bosten gerufen wird, muß sie feststellen das der Auftraggeber ihr arroganter Bruder Roy ( Kiefer Sutherland )ist. Nach dem Tod der Mutter haben sich die beiden 10 Jahre lang nicht gesehen. Da Natalie nicht besonders scharf darauf ist sich lange in seiner Nähe aufzuhalten, will sie gleich nach erledigung des Auftrages abreisen. Als er sie zu seiner Geburtstagsparty einlädt, bleibt sie widerwillig noch ein wenig länger. Am Morgen nach der Party eröffnet ihr Roy das er Aids hat und bald daran sterben wird. Alles was er sich wünscht das sie bis zum Ende bei ihm bleibt.

* Mein absoluter Favorit *

Ein zu Herzen gehender Film, in dem Kiefer und Kyra

all ihr schauspielerisches Können hineinlegen.

******