Last Light ( 1993 )

Regie : Kiefer Sutherland

Nach fünf Wochen im Loch ist Denver ( Kiefer Sutherland ) zu einem dreckigen, ängstlichen Tier verkommen. Als Fred Whitmore ( Forest Witaker ) das erste Mal den zu Tode Verurteilten sieht, fällt es ihm schwer irgendwas für diesen kaltblütigen Serienkiller zu empfinden. Zwischen den beiden beginnt ein teuflisches Spiel . Jeder versucht immer tiefer in die dunkle Vergangenheit des anderen vorzudringen. Doch Denver merkt bald , das Fred der einzige ist, der ihn vor den grausamen Spielen des Gefängnisaufsehers McMannis schützen kann. Es entwickelt sich eine Freundschaft Denvers letzte Hoffnung dem elektrischen Stuhl zu entkommen?

Großartige Regie und schauspielerische Leistung

Kiefer Sutherlands

******