PARADISE FOUND

(2003)

Regie: Mario Andreacchio

Paul Gauguin ist ein erfolgreicher Börsenmakler, privat jedoch der Malerei verfallen.Camille Pissaro, der Gauguin sehr schätzt,bescheinigt ihm großes Talent und Gauguin beschließt sein Leben völlig neu zu gestalten Er gibt seinen bequemen Lebensstil auf und zieht mit seiner Familie in eine kleine Wohnung außerhalb der Stadt . Auf der Suche nach seinem wahren ich und neuen Inspirationen, reist Gauguin (Kiefer Sutherland) nach Tahiti. Er schafft eine völlig neue Art der Kunst, stößt jedoch bei seiner Rückkehr nach Paris, auf absolutes Unverständnis in der Öffentlichkeit. Lediglich seine Frau Mette und Camille Pissaro halten noch zu ihm. Kann er den hohen Preis bezahlen, um seinen Traum zu verwirklichen?

*Paul Gauguin, von Kiefer Sutherland meisterhaft verkörpert*

******