*QUERBEET *


Fotos, Design © by Gabriela Mühlbacher



Bilder aus Hamburg
Webseite Hamburg
Airport
Bilder aus Hamburg
Webseite Hamburg
Hamburg Aiprort


Es war just an einem Allerheiligen Wochenende, als ich zu einem Kurzbesuch bei meiner Freundin Birgitt in der Hansestadt eintraf. Und meine Hoffnung auf ein bißchen Sonnenschein schien sich nicht zu erfüllen, denn es goss aus Kübeln. Also verzogen wir uns erst mal in ihr gemütliches Heim und *begossen* unser Wiedersehen. Als sich der Regen sich ein wenig beruhigte und sogar die Sonne ein bißchen hinter den Wolken hervor lachte, brachen wir zu einer kleinen Stadtbesichtigung auf. Leider habe ich das meiste mit meiner Filmkamera aufgenommen und da ich bis jetzt noch keineMöglichkeit gefunden habe dieses Film-material auf meinen PC zu bringen, kann ich euch nur die wenigen noch analog fotografierten Bilder anbieten.

Trotz all der Widrigkeiten war es ein sehr schönes verlängertes Wochenende in Hamburg. Birgit zeigte mir ihre Stadt vom Michl über den Hafen bis hin zur Alster.

Hamburgs Flaniermeile- die Reeperbahn, habe ich nur vom Auto aus ganz kurz gesehen und so kann ich auch darüber nicht berichten.

Elbhafen Hamburg
Hafen Hamburg
Hamburg Innenstadt
     
Blick zur Speicherstadt
Kapitänshäuser
an der Alster
     
Speicherstadt 1
Speicherstadt II
Ballyfiliale Hamburg

Speicherstadt III
Rathaus
Hamburg Hafen

KURZINFO

Hamburg gilt als englischste Stadt Deutschlands: Nobel, kühl und wohlhabend. Als Weltstadt verfügt sie über großartige Bauwerke und Sehenswürdigkeiten. Zu erwähnen sind hier besonders das Rathaus am Rathausmarkt, die Alsterarkaden, der Michel, der Hamburger Hafen und die Reeperbahn. Der "Kiez" bietet neben den bekannten Amüsierbetrieben auch eine großartige Kneipenkultur und viele Bars, die durchaus zu Studentenpreisen Getränke ausschenken.

Auf der Außenalster kann im Sommer gesegelt werden. Die Nähe zur Nordsee lädt zu Ausflügen auf die nordfriesischen Inseln ein. Viele internationale Wirtschaftsbetriebe und Rechtsanwaltskanzleien haben einen Sitz in Hamburg.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche private Bildungseinrichtungen, wie etwa die "Stage School of Music" oder die "Akademie Mode Design". Die Hansestadt Hamburg bietet auch im Bereich der Freizeitaktivitäten (Kunst, Sport, Gesellschaft) ein nahezu flächendeckendes Angebot, das keine Wünsche offen läßt.


Quelle:www.hamburg.de




*QUERBEET *


qic.at Hosting-Provider-schnell & günstig