*QUERBEET *
   

Český Krumlov / Krumau Tschechien

Fotos & Design © by Gabriela Mühlbacher
 

Hotelguide Český Krumlov
Webseite der Stadt Krumau
Burg & Schloss Český Krumlov
Pension und Hotelguide / Český Krumlov
Český Krumlov
Burg und Schloss Český Krumlov

Der Name der Stadt wird von dem deutschen Ausdruck "Krumme Aue" abgeleitet, der als "Křivý luh" übersetzt wird. Diese Bezeichnung wurde konkret von der Form des Geländes abgeleitet , auf dem sich die Stadt ausdehnt - sie liegt mitten und um den S-förmigen Verlauf der Moldau.
In den lateinischen Urkunden wird sie Crumlovia oder Crumlovium genannt. Die erste Erwähnung der Stadt ist in einer Urkunde aus dem Jahre 1253 enthalten, in der Krumlov als Chrumbenowe bezeichnet wird.

Quelle: http://www.encyklopedie.ckrumlov.cz/

Krumau / auf dem Weg zur Altstadt
Blick zur Burg und Schloss Krumau
Burg Schloss Krumau / Tschechien
Burg-Schloss Krumau / Tschechien
Burg-Schloss Krumau / Tschechien
Burg-Schloss Krumau / Tschechien
 Krumau / Tschechien
Blick über die Moldau  zur Altstadt von  Český Krumlov
Blick zur Altstadt /  Český Krumlov
 Český Krumlov
Moldaublick /  Český Krumlov
Bootsfahrt auf der Moldau /  Český Krumlov

Krumau ist eine überaus malerische Stadt mit geschichtsträchtigem Flair und ich habe mich vom ersten Moment an in dieses Kleinod an der Moldau verliebt.
Schon von weitem ist die präcthige, im Renaissance- und Barockstil erbaute Burg und Schloss Krumau bzw. Böhmisch Krumau zu sehen und gehört wegen der ausgeprägten Architektur und der historischen Bedeutsamkeit, zu den interessantesten Baudenkmälern Mitteleuropas- sie umfasst eine Gesamtfläche von zehn Hektar.

Blick über Krumau / Tschechien
Altstadt  Český Krumlov
Krumau Atstadt / Tschechien /  Český Krumlov
Altstadt / Český Krumlov
Altstadt  / Český Krumlov
 Burg und Schloss Krumau
Moldaufahrt / Český Krumlov
Altstadt / Český Krumlov
Krumau / Altstadtgasse
 Český Krumlov
Kirchenhof / Český Krumlov
Kirche / Český Krumlov

Wenn man die gemächlich vor sich hin fließende Moldau über die hölzerne Brücke überquert, befindet man sich sofort inmitten der mittelalerlichen Altstadt. Krumau ist eine der schönsten Renaissance-Städte Europas sowie UNESCO Weltkulturerbe und das historische Stadtzentrum ist durchzogen von vielen malerischen Gässchen, Staßencafés und ebenso vielen großen und kleinen Galerien.
Da ich in Verbindung mit meinem Kuraufenthalt in Harbach N.Ö diesen Kurzausflug gebucht hatte, blieben mir leider nur 3 Stunden Zeit (viel zu wenig), um dieses Kleinod zu erkunden.

Stadtwappen / Český Krumlov
Český Krumlov
Granatschmuck / Český Krumlov
Altstadtboutique / Český Krumlov
Galerie / Český Krumlov
Puppen und Spielwarengalerie / Český Krumlov
Lichtkörper / Český Krumlov
 Restaurant und Hotel Hospoda/Český Krumlov
Nostalgisches Restaurant /Český Krumlov
in den Gassen der Altstadt / Český Krumlov
der Weg zur Vorstadt / Český Krumlov
auf der Heimfahrt von Český Krumlov  nach Harbach

In der Stadt kann unter anderm auch ein Wachsfigurenmuseum und das Foltermuseum besichtigt werden und wer Interesse an der Herstellung von Bier hat, der kann sich auch in der lokalen Brauerei Eggenberger umsehen.
Jetzt einige Jahre nach der Grenzöffnung, gibt sich die Stadt zunehmend weltoffener auf ihre ganz spezielle südböhmischen Art.
Farbenfroh, lebendig, pulsierend ohne breite Einkaufsstrassen und in den Boutiquen oder den Altwarengeschäften können noch wirklich außergewöhnliche Schätze entdeckt werden.
Cesky Krumlov / Krumau wird völlig zu Recht als Perle des Böhmerwaldes oder das Venedig an der Moldau bezeichnet.

Český Krumlov
Blick über die Stadt Český Krumlov
alter Stadtkern / Český Krumlov
Altstadt Krumau
Český Krumlov
Einkaufspassage Český Krumlov

Panoramabilder Český Krumlov

Český Krumlov

Český Krumlov


 Panorama Altstadt Krumau