* WIEN *
   

 

Fotos & Design © by Gabriela Mühlbacher


www.wien.at
Webcam / Donaupark
Donaupark
Der Donauturm
Webcam





Der Donaupark wurde vor mehr als 40 Jahren für eine internationale Gartenschau, der WIG 64, angelegt und diese Geschichte ist auf Schritt und Tritt sichtbar.
Der Besucher lernt die Vielfalt von Rosen kennen, sie sehen und riechen. Es gibt Pflanzen, die im Schatten gedeihen und Pflanzen für die Sonne, solche die am Wasser wachsen und solche, die sich nur auf Felsen wohlfühlen. Im Donaupark sind alle Blumen und Pflanzen für den Besucher sehr anschaulich arrangiert.

Ein Besuch im Donaupark ist für Wiener und Touristen ein Erlebnis voller Überraschungen. Wer erwartet eine Imkerschule, Ziegen und Esel, seltsame Gestalten aus Metall oder bunte runde Fenster mitten in der Parkanlage? Dennoch ist der Donaupark auch ein ganz normaler Park mit Bankerln, Wiesen, Teichen, vielen vielen Blumen und zwei Spielplätzen.

 
Donaupark
Floridsdorf / Wien 1210
Blick über Kagran / Wien 1220
Blick nach Essling / wien 1220
Blick zur Segelschule
alte Donau
alte Donau / Wien 1220
alte Donau / U-Bahntrasse
Uno City
Heizwerk
Kaisermühlen / Donaublick
Kraftwerk
Donauinsel / Entlastungsgerinne
Kirche zweiter Bezirk
Blick zur Innenstadt / Stefansdom
Donauschiffahrt
Blick zum Leopoldsberg
Tower / Wien 1020




Der Donauturm, von diesem ich meine an einem leider sehr diesigen Tag meine Fotos gemacht habe, wurde 1964 im Donaupark errichtet.
Der Turm, der sich in der Nähe der Donau - daher auch sein Name - befindet, bietet in luftiger Höhe eine fantastische Aussicht auf die Stadt, aber auch auf die weiter entfernten Gebiete am Wiener Stadtrand.
Er ist insgesamt 252 Meter hoch und hilft durch seine Signale auch der Luftfahrt, denn bei Nebel ist das Ansteuern des Wiener Flughafens oft problematisch und so ist das Signal an der Spitze des Donauturms eine wichtige Orientierungshilfe.

Der Wiener Donauturm verfügt über einen Expresslift, der die Gäste in Null komma nix auf über 150 Meter Höhe bringt. Dort befindet sich die Aussichtsterrasse, die einen fantastischen Rundumblick zulässt. Über der Aussichtsterrasse befinden sich in 160 m Höhe ein Cafe und in 170 m Höhe ein Restaurant, die beide eine Besonderheit aufweisen, "sie drehen sich automatisch".
Das bedeutet, dass man von seinem Tisch aus innerhalb einer Stunde einen 360-Grad-Rundblick über Wien und die Umgebung machen kann, ohne den Platz zu verlassen.

Quelle: www.stadt-wien.at

 
Donauturm
Tower / Wien 1020
Florido Tower / 1210 Wien
Blick zur Donaucity
Donaupark
Blumenpracht im Donaupark
Blumentreppe
Blumenbeet
Springbrunnen
Kunst im Donaupark
Donaupark